Sie haben Fragen zu Besuchsregelungen oder weitere Fragen zu den Vorkehrungen in unserem Haus?
Unsere COVID-19-Beauftragte hilft Ihnen gerne weiter.

 

Miriam Bicer

Mail: miriam.bicer@finkenhoehe.de

Aktuelle Besuchsregelung

Bitte beachten Sie unsere aktuelle Besuchsregelung in der Fachpflegeeinrichtung Finkenhöhe während der Corona-Pandemie.

 

BESUCHSREGELUNG Stand 15. Mai 2021

  • Die Dauer und Anzahl der Besuche sind nicht mehr eingeschränkt.
  • Besucher/innen müssen zu jeder Zeit eine genormte FFP2, KN95-, N95- oder vergleichbare Maske ohne Ausatemventil tragen.
  • Besucher/innen tragen jederzeit eine Maske. Ausnahme: Die Maske kann im Bewohnerzimmer abgenommen werden, sofern der/die darin wohnenden Bewohner/in über einen vollständigen Impfschutz verfügt oder als genesen gilt.
  • Dem Besuch steht das Besuchszimmer zur Verfügung, sowie das Bewohnerzimmer. Besuche in den Doppelzimmern haben zeitversetzt zu erfolgen.
  • Der Mindestabstand von 1,50m ist jederzeit einzuhalten!

 

Für den Besuch in der Einrichtung gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Besucher/innen müssen sich bei uns vor Ort testen lassen oder
  • Besucher/innen müssen über ein negatives Testergebnis (SARS-CoV-2) verfügen und vorzeigen. Dieses darf höchstens 24 Stunden alt sein.
  • Besucher/innen müssen über einen negativen PCR-Testergebnis verfügen und vorzeigen. Dieses darf höchstens 3 Tage alt sein.
  • Besucher/innen besitzen einen Impfnachweis und müssen diesen vorzeigen
  • Besucher/innen gelten als Genesene und können einen Nachweis vorzeigen (ärztliches Attest, Bescheinigung des Gesundheitsamtes)
  • Personen mit Krankheitssymptomen (Fieber, trockener Husten, Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns etc.) ist das Betreten der Einrichtung weiterhin nicht gestattet. Ebenso für Personen, wenn sie oder die Angehörigen des gleichen Hausstandes Krankheitssymptome für COVID-19 aufweisen.
  • Bei schönem Wetter kann auch die Terrasse ( in der Finkenhöhe) bzw. der Hof ( im Finkenhof) als Begegnungsstätte genutzt werden.
  • Der Besuch kann maximal 1 Stunde andauern.
  • Nachdem Besuch sind alle Kontaktflächen durch Mitarbeiter zu desinfizieren.
Weitere Informationen - Land Hessen